Herzlich Willkommen im Schlaubetal !

 

 

Lieber Gast der Gaststätte Kupferhammer !

 Der heutige Name Kupferhammer ist verbunden mit dem ehemaligen Herrenhaus, dem heutigen Gasthaus. Im Jahre 1553 errichtete der Kupferschmied Ott aus Beeskow am Unterlauf der Schlaube ein Haus und einen Kupferhammer.Aus dem Kupferhammer entwickelte sich später ein Kupferwerk,in dem man Altkupfer verarbeitete.

 Das heutige Gasthaus „Kupferhammer“ liegt inmitten der Naturlandschaft zwischen Oder und Spree.

Wir bieten gutbürgerliche Küche, ein reichhaltiges Angebot

mit stets frisch zubereiteten Speisen.

 

Vielleicht möchten Sie aber auch mal wieder ein Wildessen!

Gerichte mit frischen Pfifferlingen ab sofort wieder für Sie im Angebot!

Wir würden uns freuen, auch Sie bald in unserem Haus

begrüßen zu dürfen !

k1

täglich für Sie geöffnet 11.00Uhr bis 20.00Uhr geöffnet!

 

reizvolle Landschaft,idyllische Lage,direkt am Schervensee,

gutbürgerliche Küche